4. Tipps und Tricks für die Filmaufnahme

Requisiten, Hintergrund oder Aufnahmewinkel? Dank eines detailliert ausgefüllten Storyboards klären sich viele Fragen im Voraus und das Filmen gelingt viel einfacher. Ausserdem lernen die Schülerinnen und Schüler dabei, ihr Filmset bewusst zu planen, den Überblick zu behalten und nichts Wichtiges zu vergessen.

 

Weitere praktische Aufnahmetipps:

  • Ein Stativ wirkt Wunder
  • Mit dem Handy immer quer filmen
  • Keine Finger vor die Linse oder das Mikrofon halten
  • Keine Zooms und Schwenks machen
  • Sonnenlicht meiden
  • Viele kurze Clips aus verschiedenen Perspektiven filmen
  • Lieber zu viel als zu wenig Filmmaterial herstellen
  • Ein selbstgebastelter Reflektor sorgt für gutes Licht

 

Tipps für die Tonaufnahme:

  • Eine Atmo-Aufnahme (Hintergrundgeräusche) nicht vergessen
  • Audio separat an ruhigem Ort auch als Film aufnehmen, beim Schneiden vom Bild trennen und als eigene Spur hinzufügen

Keine Aufnahme ohne Storyboard!

Download
Storyboard
storyboard.docx
Microsoft Word Dokument 47.3 KB